Author Archive

21 Sep 2010 Rückblende Spanien
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

Nun hat der Alltag uns schon wieder eingeholt … endlose Emails und Anrufe, ein nicht kleiner werdender Haufen an Unterlagen im angeblich “papierlosen Büro, usw.
Da bleiben nur noch die schönen Erinnerungen an die schönen Urlaubstage…. aber der nächste Urlaub kommt bestimmt….

11 Sep 2010 Barcelona
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

image

Leider neigt sich der Urlaub nun langsam dem Ende zu…deswegen könnte man fast sagen, das Beste zum Schluß.
Barcelona ist mehr als nur beeindruckend. Bei den sehr angenehmen Temperaturen tobt hier das Leben bei Tag und Nacht.Man kommt da doch schon mal in Versuchung, den Wohnort zu verlegen.
Die letzten beiden Tage war tagsüber Sightseeing angesagt, jetzt lassen wir gleich noch die Puppen tanzen und morgen erstmal schön chillen am Strand…

07 Sep 2010 Spanien, die Erste
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

Die erste Woche Spanien liegt nun hinter uns. Abgesehen von einem einzigen Vormittag mit Nieselregen in Valencia, genießen wir die Sonne bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Kultur und Strand ließen sich bisher hervorragend kombinieren. Auch Madrid haben wir bisher nur von der “Sonnen”seite kennen gelernt.Nun sind wir noch ein paar Tage in Madrid, bevor es dann wieder zurück an den Strand geht…. :)
Adios

02 Aug 2010 Sommer, Sonne, Strand und Meer
 |  Category: Das Leben  | One Comment

image

Was für ein Wochenende! Schön am Ostseestrand gelegen und bei warmen 20 Grad Celsius Wassertemperstur baden gewesen. Nur leider viel zu kurz…wird nun langsam wirklich Zeit für den Urlaub.

04 Jun 2010 Zurück zur Normalität
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

Die letzten 12 Tage hatten es in sich: neue Erfahrungen (meine Bergrettung durch Rettungsheli, erster Krankenhausaufenthalt) paarten sich mit Altbewährtem (war meine 4. Ohnmacht).
Nach 10 Tagen Regeneration werd ich nun mal am Montag den ersten Schritt zurück in die Normalität wagen. Mit meinen Zombieaugen erhoffe ich mir ja noch ein wenig Abschreckungspotential, sodass ich nicht gleich von Anfang an wieder an gefühlten 1000 Meetings teilnehmen muss.

03 Mai 2010 Von der Vergangenheit eingeholt
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

Da hab ich grad nicht schlecht gestaunt….

Stürmerstar Zivny

Stürmerstar Zivny

Nichts geht in den Weiten des großen Internet verloren. Nun bin ich eigentlich nicht jemand, der seinen eigenen Namen als Suchbegriff bei Google einhackt. Aber irgendwie scheint das jemand anders getan zu haben. Jedenfalls erschien in der Historie der Besucher meines Xing-Profils eine komischer Link. Den mal fix aufgerufen und schwuppdiwupp landete ich bei Yasni. Und von dort war es dann nur noch ein kleiner Klick in meine glorreiche Vergangenheit….immerhin 3 Punkte aus 5 Spielen in meiner ersten Saison! Nicht schlecht…. :D

02 Mai 2010 Andréoid
 |  Category: Das Leben  | Leave a Comment

Alle 2 Jahre raucht mir mächtig die Birne. Handyvertrag läuft aus, was machen? Verlängern oder bei ‘ner anderen Gesellschaft einen neuen Vertrag abschließen. Aber bei so vielen Tarifen kann man schnell den Überblick verlieren und die Wahl des Handys ist auch nicht ohne.
Da ich aber kein Bock auf den ganzen Apple-Hype hab, Windows mobile in der aktuell erhältlichen Version mir nichts Neues bietet, gab’s nur noch die Google-Variante. Dazu ein absolut geiles HTC Desire und fertig ist der Andréoid :) .

25 Apr 2010 Man lernt nie aus
 |  Category: Allgemein  | One Comment

Gestern das schöne Wetter genutzt und mit ‘nem guten Freund eine kleine Biketour gemacht. da die Saison ja noch nicht alt ist und wir noch einigermaßen untrainiert, machten wir nur eine “kleine” Tour – zum Kloster Schäftlarn (immerhin auch 55km und der Kollege war verdammt naochmal gut trainiert).
Bis zum Brückenwirt lief es wie geschmiert, bis mir an einem wirklich kleinem Anstieg wieder mal der Antrieb mit einem lauten Knall flöten ging….Verdammte Axt, nicht schon wieder. Aber Glück gehabt….nur die Kette. Aber nicht jeder hat das passende Werkzeug dabei, die nächste S-Bahnstation war 5 km entfernt und ich hatte weder Geld noch mein S-Bahn-Ticket dabei. Große Aufregung und trara, bis…..ja bis der Kollege seinen Kettennieter aus der Tasche zog. Er war der Held des Tages für mich!!!!!
Lange Rede kurzer Sinn, ich dachte ich bin auf alle Ereignisse vorbereitet, aber denkste! Ab morgen wird ein Kettennieter auch meine Standardausrüstung zieren….man kann gar nicht so blöd denken, wie es manchmal kommt.

P.S.: Heute geht’s nochmal raus….ohne Kettennieter, mal sehen wie weit ich komme ;)

09 Mrz 2010 Billigflieger
 |  Category: Allgemein  | 2 Comments

Nach einer Woche Urlaub bin ich wieder um einige Vorurteile ärmer und Erfahrungen reicher.
Obwohl mein automobiles Konsumverhalten sicherlich zur Wirtschaftsstabilisierung beiträgt, sind meine Schwedenausflüge nicht immer mit dem Auto zu realisieren. Unglücklicherweise muss ich mich bei der Alternative Flug auch noch diversen Zuständen stellen. Aber was solls, schneller ist es allemal und auch “billiger”.
Tatsächlich bin ich wirklich überrascht von der Qualität des “Billigfliegers” gewesen. Irgendwie hatte ich immer etwas anderes mit “billig” assoziiert. Abgesehen von den permanenten Verkaufsversuchen war der Flug sehr angenehm…bis zur Landung. Auf das Durchstarten beim ersten Landeversuch hätte ich nämlich gut und gerne verzichten können. 20 min Warteschleife und Umleitung nach Stockholm trieben mich in Arlanda dann aber in die Arme des schwedischen Bronzemedaillengewinners im Biathlon der olympischen Winterspiele von Albertville.
Hat sich also doch gelohnt…man weiß nie wofür es gut ist :) .
Templer und "Biathlon"

26 Jan 2010 MTB-Festival
 |  Category: ...und der ganze Rest  | One Comment

So, grad eben fix angemeldet. Hab mich dem Druck der Mehrheit ergeben und mich “nur” für die B-Runde angemeldet. Und nun mal eben noch großspurig das diesjährige Ziel ankündigen: Die B-Runde in unter 3h!!!!
Und jetzt darf sich jeder ein ähnliches Ziel stecken….aber nur “ins Ziel kommen” gilt nicht ;o)